Sektion Krefeld

Flyer der FAU KR

Die Initiative zur Gründung eines Syndikats in Krefeld entstand aus Kreisen der Anarchistische Gruppe Krefeld und gehört derzeit als Sektion zur Lokalföderation FAU Düsseldorf (Zusammenschlus des Allgemeinen Syndikats Düsseldorf, der Sektion KR und der Sektion MG).

Derzeit ist die FAU-Krefeld in der Gründungsphase und veranstaltet einmal im Monat einen „Anarcho-Syndikalistischen-Stammtisch“, derzeit am ersten Mittwoch im Monat von 17-18 Uhr im H5, Hardenbergstraße 5, 47799 Krefeld.

Bei diesem Stammtisch Informieren wir zu gewerkschaftsrechtlichen sowie juristischen Themen, weiter bauen wir gemeinsam mit euch das Syndikat in Krefeld auf.

Bei gemeinsamen Fort- und Weiterbildungen in den Themenbereichen Gewerkschaft, Juristik und Selbstorganisierte Betriebe lernen wir alle Facetten des Anarchosyndikalismus kennen.

Ihr seit Interessiert an mehr?

Unser Sekretariat erreicht Ihr unter faukr-kontakt@fau.org



www.die-karte.org

Lokal Schmitz

Sonnwendfeier am Freitag, den 21.01.1928. Eine „Anzahl Gegenstände“ wurde dort liegengelassen und konnte Mittwochs zwischen 18-20 Uhr abgeholt werden.

„Gründungsversammlung eines Proletarischen Gesangvereins“ am Sonntag den 22.01.1928.

Das Lokal blieb darüber hinaus Anlaufstelle für Arbeitsrechtsberatungen und für (neue) „Kollegen“.

Adresse

Königstr. Ecke Neue Linnerstr, Krefeld

Quellen

  • Rheinisch-Westfälischer Kurier, I.Jg, Nr.3, S.4.
[ssba]