Rezepte - Veganer Mitbring Brunch

Veganer Zitronenkuchen

Herbstlicher Linsensalat

hier das 5 Minuten-schnell-Rezept:

Ich braucht:

  • eine Dose Linsen (mit Suppengrün)
  • etwas Essig
  • etwas Öl
  • Salz und Pfeffer (schwarz)
  • 2 Frühlings-/Lauchzwiebeln
  • 1 Esslöffel Senf (scharf)
  • ein Apfel
  • eine Handvoll Nüsse (ich habe eine Nussmischung genommen)
  • etwas Salat (Sorte nach geschmack oder was ihr gerade da habt. Gerne auch bunt gemnischte Reste 😀 ca.: 50-100gr)
  • [[Spezial (nur wenn ihr wollt): ein Teelöffel Garam Massala]]

Linsen abgießen, abspülen und gut abtropfen lassen.
Apfel und Zwiebel waschen, trocknen und in feine Scheiben (Zwiebel) und kleine Würfel (Apfel) schneiden.
Die Nüsse kurz in einer Pfanne anrösten (so das sie Goldbraun sind)
Salat(e) waschen und fein schneiden.
Alles in eine Schüsselgeben und miteinander gut vermengen.
Dann mit Öl (2-3 Esslöffel), Essig (3-4 Esslöffel), dem Senf und mit Salz und Pfeffer abschmecken und dabei wieder gut vermengen. Wenn ihr mögt dann auch noch das Spezial dazugeben (damit wird es herbstlicher/winterlicher im Geschmack) und das ganze gut 10/15 Minuten durchziehen lassen, dann schmeckt es besonders gut.

couscous-salat

(geht auch mit bulgur)

  • ca. 200 g. couscous
  • 1 limette
  • 3 tomaten
  • ne handvoll oliven
  • 1 zehe knobi
  • 2 lauchzwiebeln
  • 2 zweige frische minze
  • 2-3 zweige gartenkräuter
  • olivenöl
  • kreuzkümmel
  • harissa (als gewürzpulver, mit harissa als paste hab ich das noch nicht probiert)

couscous kochen, hitze reduzieren, sobald dass anfängt zu kochen (sonst brennt das zu leicht an) –
abkühlen lassen, limette auspressen, mit olivenöl, kräutern etc vermischen. tomaten, lauchzwiebeln und knobi kleinschneiden und mit dem couscous vermischen.
über nacht stehenlassen.

man kann noch alles mögliche an gemüse mit dazu tun … vorausgesetzt, man findet ne salatschüssel, in die alles reinpasst

Linsensalat

Hier das Rezept, zum selber machen:
Ihr nehmt einfach eine Dose Linsen mit Gemüse. Dazu kommen zwei feingeschnittene Frühlingszwiebeln und eine rote Zwiebel (halbierte Ringe) und ein halbes Bund Petersilie (fein hacken). Eine handvoll Zwergtomaten (halbieren) und eine Handvoll Karpernäpfel (Stiele entfernen und halbieren oder vierteln)

Das Dressing:
etwas Olivenöl, ewas Balsamico Essig, Salz, Pfeffer, eine große Knoblauchzehe und 2 Teelöffel süßen Senf und einen Teelöffel scharfen Senf (gerne ausgefallene Senfsorten).

Alles mischen und ca 10 Minuten ziehen lassen.

Vegane Avocado-Schoko-Torte

Achtet darauf das ihr auf „alle Zutaten“ klickt

kuechengoetter.de

Oma´s Zwetschgenkuchen (vegan)

Kichererbsensuppe mit Pasta und Grünkohl

Herzhafte Kichererbsensuppe mit Pasta und Grünkohl

 

[ssba]