FAUD-Ausflug - Finissage: „Das rote Hamborn – politischer Widerstand in Duisburg“

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 28/01/2018
13:00 - 18:00

Veranstaltungsort
Kultur- und Stadthistorisches Museum

Kategorien


Quelle: https://www.google.de/url?sa=i&rct=j&q=&esrc=s&source=imgres&cd=&cad=rja&uact=8&ved=0ahUKEwiFj6uIpvDVAhVJmbQKHWcJBIAQjxwIAw&url=http%3A%2F%2Fhelmut-loeven.de%2Ftag%2Fduisburg%2F&psig=AFQjCNFGN0AO1BmxBvtwbtREVABjLwL2Ng&ust=1503678767951784

Nachdem wir 2017 eine kleine Radtour von Düsseldorf nasch Duisburg gemacht haben um uns die Ausstellung „Das rote Hamborn“ an zu sehen. Wollen wir diesmal mit dem Zug Nach Duisburg fahren und uns die Finissage der Ausstellung anschauen.

Neben den Kosten für die Zugfahrt (wir versuchen sie gering zu halten) fallen inkl. Eintritt 10 € pro Person an.

Treffpunkt ist der Düsseldorfer Hauptbahnhof, Gleis 17/18 um 13:00 Uhr. Unser Zug fährt um 13:20 Uhr – die Zeit dazwischen nutzen wir um (Gruppen)Tickets zu kaufen bzw. zu sehen wie viele auf den schon vorhandenen Tickets noch mitgenommen werden können.

Um 14:45 wollen wir am Museum im Duisburger Innenhafen sein, denn um 15 Uhr startet das Programm: „Heinz Kiwitz – Ein Duisburger Künstler im Widerstand – Lesung mit Manfred Tietz und Winfried Kloer“

[ssba]