FAUD - Kurzbiographien

Notwendige Vorbemerkung:

Die hier von uns zusammengetragenen (Kurz-)Biographien stammen aus den verschiedensten Quellen. Wir übernehmen hier vor allem die Daten so wie sie auf der alten Homepage der FAU Düsseldorf zusammengetragen waren. Leider wurden dort nicht immer die Quellen angegeben. Vieles stammt von den Wuppertaler Gedenkseiten anderes aus Zeitungen und anderen Internetquellen.

Natürlich werden wir versuchen die Namensliste in den nächsten Jahren weiter fortzusetzen. Dabei werden wir verstärkt Daten aus Büchern zusammenstellen. Zum nachlesen und als Beleg für eure Recherchen werden wir genaue Quellenangaben machen.

  1. Heinrich Bartling (geb. 22.09.1880) in Bielefeld
  2. August Benner (geb. 10.8.1912) in Barmen
  3. Fritz Benner (geb. 6.4.1906) in Solingen
  4. Willi Benner (geb8.10.1907) in Barmen
  5. Karl Börder (*1868-†1949)
  6. Gustav Dereschewitz (geb: 15.8.1906) in Delmenhorst
  7. Karl Dingler (geb. 03. November 1900 in Göppingen – Tod am 24. Mai 1950 daselbst)
  8. Gustav Doster (geb. 1904 – )
  9. Heinrich Drewes (geb. 15.2.1876) in Hannover
  10. Jettchen Erlach (geb. 14.3.1904) in Elberfeld
  11. Heinrich Friedetzky
  12. Enst Paul Friedrich (geb. 1894 – gest. 1967)
  13. Ferdinand Götze
  14. Julius Grunewald (geb. 28.7.1882) in Elberfeld
  15. Josef Haas (07.02.1899 – 18.08.1944)
  16. Hermann Hahn (geb. 23.1.1907)
  17. Herrmann Hannibal (1898-1963)
  18. Karolus Heber (geb. 1883)
  19. Werner Henneberger (geb. 04.11.1904 Lübeck)
  20. Herbert Hilse, ehemaliger FAUD-Illegaler in Dresden
  21. Ferdinand Huber, Ein bayerischer Anarchist
  22. Friedrich (Fritz) Kater (geb. 19.12.1861 Barleben bei Magdeburg † Mai 1945 in Berlin)
  23. Hans Kirschey (geb. 4.1.1915) in Elberfeld
  24. Helmut Kirschey (geb. 22.1.1913) in Elberfeld
  25. Oskar Kohl (1867-1954)
  26. Aimée Köster (29.10.1869 – ?)
  27. Fritz Köster (13.2.1855 – 1934)
  28. Fritz Krüschedt (geb. 1.6.1910)
  29. Gustav Krüschedt (geb. 31.3.1912) in Elberfeld
  30. Otto Müller (geb. 06.10.1902)
  31. Heinrich Muth
  32. Wilhelm (Willi) Muth (*13. Oktober 1899 in Elberfeld † 25. Januar 1935)
  33. Julius Nolden (geb. 1875 – gest. 1973)
  34. Paul Oberhemm (geb. 14.11.1913)
  35. Fritz Oerter
  36. Willy Paul (geb. 1897)
  37. Alfons Tomasz Pilarski *06.07.1902 †03.02.1977
  38. Rudolf Rocker (geb. 1873 gest. 1958)
  39. Anton Rosinke (* 18. Dezember 1881 in Westpreußen; † 14. Februar 1937 in Düsseldorf)
  40. Helmut Rüdiger (geb. 1903 gest. Juni 1966)
  41. Max Sachser (geb. 18.12.1892) in Wermelskirchen
  42. Hans Saure (geb. 8.5.1914)
  43. Hans Schmitz (geb. 16.5.1914 † 22.03.2007)
  44. Fritz (Fred) Schröder (geb. 1904 – )
  45. Hermann Sickmann (geb. 19.5.1908) in Vohwinkel
  46. Augustin Souchy [Bauer] (* 28. August 1892 in Ratibor, Oberschlesien; † 1. Januar 1984 in München)
  47. Hans Spaltenstein
  48. Ernst Steinacker (geb. 21.4.1914) in Elberfeld
  49. Johann Baptist Steinacker (geb. 20.11.1870) in Odenheim
  50. Walter Tacken (geb. 19.12.1901) in Elberfeld
  51. Emil Voss (geb. 15.5.1902) in Elberfeld
  52. Hans Weigl (1892-1969)
  53. Milly Witkop [Rocker] (geb. 1. März 1877 gest. 23. November 1955)
  54. Enno Wolf (1903-?)

 

[ssba]