Links

Überblick

  1. Gruppen im V6
  2. Gruppen und Projekte in Düsseldorf
  3. Anarchosyndikalismus in NRW
  4. anarchistische und syndikalistische Zentren in NRW
  5. Anarchismus in NRW
  6. bundesweit: FAU-Syndikate & Reisesyndikat
    1. FAU-Kampagnen
  7. befreundete Gewerkschaften (bundesweit)
  8. Internationale Konföderation der Arbeiter*innen (IKA)
  9. befreundete Syndikate (weltweit)
  10. alte Internationale
  11. Kultur
  12. Konsum
  13. Geschichte von unten
  14. Anarchie (Infos/Global)
  15. Fremde/Tippelei

1. Gruppen im V6:

2. Gruppen und Projekte in Düsseldorf:

3. Anarchosyndikalismus in NRW (und Koblenz):

4. anarchistische und syndikalistische Zentren in NRW:

5. Anarchismus in NRW:

6. bundesweite FAU-Syndikate

  1. Die Initiative Reisesyndikat
  2. FAU-Kampagnen
    1. Leiharbeit abschaffen

7. befreundete Gewerkschaften (bundesweit):

  • unter_bau – Alternative Hochschulgewerkschaft an der Goethe-Universität Frankfurt
  • GG/BO – Gefangenen-Gewerkschaft/Bundesweite Organisation

8. Internationale Konföderation der Arbeiter*innen (IKA) – unsere 2018 neugegründete Internationale (in der Tradition der IAA von 1864 und 1921):

9. befreundete Syndikate:

10. alte Internationale:

  • IAA-AIT-IWA – Archivseite der historischen Internationalen von 1922

11. Konsum

12. Kultur

13. Geschichte von unten..

Anarchosyndikalistischer Widerstand im Nationalsozialismus

Anarchistische-Syndikalistische Regionalgeschichte

Anarchie (Infos/Global)

Fremde/Tippelei

Ohne Internet-Portal:

Axt & Kelle

Verein zur Förderung und Erhaltung von Kultur und Bauhandwerk. Gesellenvereinigung neueren Datums für traditionelle Handwerksberufe.

Axt und Kelle nimmt im Gegensatz zu den meisten anderen Schächten Frauen auf. Der Frauenanteil aller Reisenden lag im Jahr 2015 bei etwa 15 %. Er erwandert nicht nur alle Berufe der Bauhaupt- und Baunebengewerke, sondern auch andere Handwerksberufe. Den Mitgliedern ist es erlaubt, in Gruppen zu wandern. Die erwanderten Mitglieder tragen im Gegensatz zu den anderen Schächten keine Ehrbarkeit, sondern einen „Hänger“ (Ohrring) mit den Insignien des Schachtes: Axt und Kelle vor aufgehender Sonne. Die Einheimischen haben im Gegensatz zu anderen Schächten kein Stimmrecht bei Versammlungen, da die Belange der Reisenden nur von diesen selbst bestimmt werden sollen.

Erkennungszeichen: Goldener Ohrring mit Axt & kelle vor aufgehender Sonne. Erwandert Männer und Frauen. Drängen sich nicht auf, aber haben echt was drauf.

Freier Begegnungsschacht (FBS)

Gesellenvereinigung neueren Datums für traditionelle Handwerksberufe. Der FBS nimmt wohl auch Frauen auf.

Kontakt: fbs.elefanten@web.de

Erkennungszeichen: Graue Ehrbarkeit. Erwandert Männer und Frauen. Klein aber fein. Wer beim FBS reist, kennt sich aus.

[ssba]