Schwarzrote (Rad-)Wander*innen: 8. Mai – Stolpersteine – Widerstand

Datum und Zeit
08/05/2022
11:00 - 17:00 Uhr

Kategorien


Zu Beginn der Radtour gibt es einen Input zum proletarischen Gesundheitsdienst (PGD). Benrath war nämlich in den 1920/30er Jahren ein Stützpunkt des PGD.
Danach, schließlich sind wir am Tag der Befreiung unterwegs, fahren wir einige Stolpersteine an. Bei dieser Gelegenheit können diese auch gereinigt werden (was ihr dazu benötigt und wie ihr das am besten dürchführt, erfahrt ihr hier ->). Etwas länger werden wir beim Stolperstein von Anton Rosinke, einem der bekanntesten und aktivsten Anarchisten Düsseldorfs verbringen. Neben einem kurzen Vortrag zu ihm, erfahrt ihr dann auch noch etwas über die Siedlung Freie Erde.
Als Ausgleich zu der schweren Kost, wird der Weg durch einige Düsseldorfer Parks führen und an ihrem Anfangspunkt, dem V6 wieder enden.

Am: Sonntag, 08. Mai 2022
Was: Radtour
Start: 11 Uhr ab Änderung! Neu!: Vorplatz am Benrather Bahnhof
Ende: 17:00 Uhr (FAUD-Lokal V6)
Teilnahmebeitrag: gegen Spende (Entscheidungshilfe: 1 Bruttostundenlohn)
Konto: FAUD / Volksbank Rhein-Ruhr eG / IBAN: DE25 3506 0386 1112 5200 05 – Verwendungszweck: 8. Mai
oder Bar am V6

 

[ssba]